Fahrschule Wenzel

Dein Erfolg ist unser Ziel

//ASF-Seminar (Nachschulung)

Das Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF) auch Nachschulung genannt ist eine von der Fahrerlaubnisbehörde (Straßenverkehrsamt) angeordnete Maßnahme. Ab sofort bieten wir die Aufbauseminare in unseren Fahrschulen in Gnarrenburg und Bremervörde an!


//Informationen

Wer muss teilnehmen?


Wer in der Probezeit bei einem A-Verstoß oder zwei B-Verstößen erwischt wird, bekommt zusätzlich zum Bußgeld und den entsprechenden Punkten, die Probezeit auf vier Jahre verlängert und die Anordnung zur Teilnahme an einem Aufbauseminar. Die Anordnung enthält eine Fristsetzung für die Vorlage der Teilnahmebescheinigung. Wird diese Frist nicht eingehalten, wird die Fahrerlaubnis entzogen.

 

Ablauf

  •  Vier Sitzungen á 135 Minuten
  • Eine 30-Minütige Beobachtungsfahrt in Gruppen von mindestens 3 Personen
  • Gemeinsame Gespräche über die Verstöße, die Beobachtungsfahrt und den Straßenverkehr im Allgemeinen
  • Gemeinsam werden Wege und Möglichkeiten erläutert um Auffälligkeiten in Zukunft zu vermeiden
  • Das Seminar muss mindestens 6 und maximal 12 Teilnehmer haben
  • Dauer: 2 - 4 Wochen
  • Die Teilnahmebescheinigung wird ausschlielich dann ausgehändigt, wenn an allen Sitzungen teilgenommen wurde
  • Die Teilnahmebescheinigung muss fristgerecht und umgehend bei der  Behörde eingereicht werden
  • Es gibt keine Prüfung!

 

Wichtig: Rechtzeitig anmelden!


Da das Seminar erst ab sechs Teilnehmern stattfinden kann und wir daher bereits weit im Voraus unsere Termine planen, lasst euch bitte nicht zu lange Zeit mit der Anmeldung. Das Seminar an sich dauert zwei bis vier Wochen und bei Fristüberschreitung droht euch der Entzug der Fahrerlaubnis.

Also am Besten sobald ihr den Bescheid bekommen habt, nachfragen, wann das nächste ASF-Seminar bei uns angesetzt ist.

//Online Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.